Führanlage und Weiden

Eine gedeckte Rundhalle mit 18m Durchmesser mit einer Deckenführanlage und Longierzirkel bieten zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten und entlasten den Reithallenboden. Im Notfall kann der gedeckte Innenraum rasch zu einer Quarantäneboxe umfunktioniert werden. Auch die schönste Anlage ersetzt nicht den Weidegang. Wenn immer möglich werden die Pferde auf der Weide anzutreffen sein.

Auf einer Gesamtfläche von ca 3.5 Hektaren stehen 10 eingezäumte, bei Bedarf weiter unterteilbare Weiden, auf denen die Pferde bei entsprechender Witterung und Bodenzustand Weidegang geniessen können, entweder in ihrer Herde, in kleineren Gruppen oder auf Wunsch einzeln.